Arzneimittelreaktion und Alopecia areata

Di, 09/04/2018 - 17:08

haircoaching - Japanische Forscher am Department of Dermatology, University of Occupational and Environmental Health, Japan vermuten, dass Patienten mit toxischer epidermaler Nekrolyse , einer Arzneimittelreaktion, kurz (TEN) manchmal eine Alopecia areata entwickeln.

Melde dich an, um den ganzen Artikel lesen zu können.

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.