Pantostin

ANZEIGE


Pantostin® ist eine Kopfhautlösung zur Therapie des erblichen (androgenetischen) Haarausfalls. Sie ist sowohl für Frauen als auch für Männer besonders gut verträglich, nachgewiesen wirksam*) und kann bereits bei den ersten Anzeichen von erblich bedingtem Haarausfall angewendet werden.

Pantostin erblicher Haarausfall

Pantostin® enthält den Wirkstoff Alfatradiol und wird 1 x täglich, am besten vor dem Schlafengehen, auf die Kopfhaut aufgetragen und einmassiert.

Eine zusätzliche Kopfmassage fördert das Eindringen des Wirkstoffs in die Kopfhaut. Das Haar wird durch die Lösung weder durchnässt oder verklebt noch wird die Frisur beeinträchtigt.

Die Ursache des androgenetischen Haarausfalls liegt in einer vererbten Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber Dihydrotestosteron (kurz DHT), einem Abbauprodukt des Testosterons, das haarwurzelschädigend wirken kann und auch im weiblichen Organismus vorkommt.

Die Haarwurzel verkümmert mit der Zeit und stirbt ab.

Wie Alfatradiol konkret wirkt, sehen Sie in dieser Animation. Es dringt in die Kopfhaut ein und hemmt das Enzym 5-Alfa-Reduktase und somit auch die Umwandlung von Testosteron zu DHT.

Pantostin® wirkt so gegen erblich bedingten Haarausfall sowie gegen die fortschreitende Rückbildung gesunder Haarwurzeln. Der Haarausfall kann deutlich vermindert werden. Bei erblichem Haarausfall ist es besonders wichtig die Behandlung frühzeitig und konsequent durchzuführen, da DHT die Haarwurzel mit der Zeit stark schädigt.

Pantostin Hilfe bei Haarausfall erblich

Wissenschaftliche Studien1,2 zeigten eine deutliche Reduzierung der ausgefallenen Haare und bewerteten die Verträglichkeit des Mittels als besonders hoch. Die Lösung kann dank des Kopfhaut-Applikators ganz gezielt und einfach auf die betroffenen Kopfhautareale aufgetragen werden. Es zieht schnell ein und wirkt genau an den betroffenen Stellen.
 

Pantostin® wirkt effektiv bei erblich bedingtem Haarausfall

  • Alfatradiol hemmt lokal die Bildung von haarwurzelschädigendem DHT (Dihydrotestosteron)
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Angenehme und einfache Anwendung
  • Genaue Dosierung durch praktischen 3ml Applikator mit Stopp-Funktion
     

Es ist wichtig, die Behandlung mit der nötigen Konsequenz und Geduld durchzuführen. Nur bei regelmäßiger Therapie können Präparate gegen Haarausfall ihre volle Wirkung entfalten. Bis sich Behandlungserfolge einstellen, kann es einige Monate dauern.
 

Pantostin® erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.

Weitere Fragen und Antworten rund um das Thema Haarausfall finden Sie unter: www.haar-ausfall.com.


*) Studienangaben:
1 Schaart, F.-M., "Pantostin - ein echter Fortschritt in der Therapie der androgenetischen Alopezie. Ergebnisse einer Multicenterstudie." in Haut, 04/2000.
2 Kiesewetter, F. et al, "17alpha-Estradiol in der Therapie der Alopecia androgenetica", Der Deutsche Apotheker: 301, 12/1997.

Bildquelle:
Alle Bilder - © Merz Pharmaceuticals GmbH

PFLICHTTEXT
Pantostin®

Wirkstoff: Alfatradiol

Anwendungsgebiete:
Zur Steigerung der verminderten Anagenhaarrate bei der leichten androgenetischen Alopezie (hormonell bedingter Haarausfall) bei Männern und Frauen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand: Juli 2015
Georg Simons GmbH, 60048 Frankfurt


Dies ist keine Markenempfehlung des Webseitenbetreibers, sondern eine Sortiments-Darstellung unseres Sponsoren-Partners Merz Pharmaceuticals GmbH.