MINOXIDIL BIO-H-TIN Mann

ANZEIGE


MINOXIDIL BIO-H-TIN®

Es ist zum Haare raufen, auch wenn die Menge auf dem Kopf mit den Jahren bei vielen Männern immer weniger wird. Die häufigste Form des Haarausfalls ist dabei der erblich bedingte Haarausfall (androgenetische Alopezie). Betroffen sind je nach Lebensalter mehr als 50% der Männer, beginnend ab dem 20sten Lebensjahr. Je früher mit einem passenden Wirkstoff behandelt wird, desto höher und besser sind die Chancen genetisch bedingtem Haarausfall erfolgreich zu begegnen. So konnte in Studien nachgewiesen werden, dass der Wirkstoff Minoxidil das Fortschreiten der androgenetischen Alopezie, sowie bereits bestehenden Haarausfall verringern konnte1.

Hamilton Norwood Skala

 

Beim maskulinen Typ des erblich bedingten Haarausfalls, auch Hamilton-Norwood genannt, werden sieben Stadien durchlaufen:

Der Haarausfall bei Männern beginnt im Bereich der Schläfen und der Scheitelregion; es kommt zur Ausbildung der typischen Geheimratsecken.

Im weiteren Verlauf lichtet sich das Haar auch am hinteren Oberkopf (Tonsur).

Später verbinden sich die haarfreien Zonen miteinander, so dass eine Glatze entsteht.

Ein Haarkranz bleibt immer erhalten.

Minoxidil BioHtin Mann erblich

Minoxidil ist nach aktuellem, wissenschaftlichen Stand1 der effektivste Wirkstoff zur Therapie des erblich bedingten Haarausfalls. So lässt sich nicht nur das Fortschreiten eines verstärkten Haarsaufalls aufhalten. Auch fördert der Wirkstoff Minoxidil das Nachwachsen der Haare an gelichteten Stellen und unterstützt das Wachstum neuer, dickerer und kräftigerer Haare. Speziell für Männer ab 18 Jahren gibt es von BIO-H-TIN® eine Lösung mit 50 mg/ml. Empfohlen wird eine zweimal tägliche Anwendung, bei der die Lösung auf die lichten Stellen der Kopfhaut aufgesprüht wird. MINOXIDIL BIO-H-TIN® zieht durch die Kopfhaut ein und erweitert die Blutgefäße, was für eine bessere Blut- und Nährstoffversorgung sorgt.

In den ersten zwei bis sechs Wochen kann es zunächst zu vermehrtem Haarausfall kommen. Eine natürliche Reaktion, denn geschwächte Haare fallen aus, um gesunden, kräftigeren Platz zu machen. Auch ist dies als positives Zeichen zu werten, da die Wirkung von MINOXIDIL BIO-H-TIN® in vollem Gang ist. Nach etwa vier Monaten wächst neues, kräftigeres Haar nach. Der Haarausfall wird dabei schon früher gemindert. Wird die Anwendung abgebrochen, setzt jedoch der Haarausfall wieder ein.

Minoxidil BioHtin Spray Haarausfall Mann

MINOXIDIL BIO-H-TIN®

Mindert erblich bedingten Haarausfall bei Männern

  • Hormonfrei
  • Einfache Anwendung
  • Klinisch gesicherte Wirkung

MINOXIDIL BIO-H-TIN® ist rezeptfrei und exklusiv in Apotheken erhältlich.

MINOXIDIL BIO-H-TIN® 50 mg/ml für Männer

3 x 60 ml für 3 Monate    49,90 € (UVP)

Weitere Fragen und Antworten rund um das Thema Haarausfall und Minoxidil BIO-H-TIN finden Sie unter: www.wieder-schoene-haare.de


Studienangaben:
1 Kanti V, Messenger A, Dobos G, Reygagne P, Finner A, Blumeyer A, Trakatelli M, Tosti A, Del Marmol V, Piraccini B M, Nast A, Blume-Peytavi U; European Dermatology Forum (EDF). Evidence-based (S3) guiedeline for the treatment of androgenetic alopecia in women and in men. European Academy of Dermatology and Venereology, 2018, 32, 11-22

Bildquelle:
Alle Bilder - © BIO-H-TIN Pharma KG

PFLICHTTEXT

Minoxidil BIO-H-TIN-Pharma 20 mg/ml Spray / Minoxidil BIO-H-TIN-Pharma 50 mg/ml Spray

Wirkstoff: Minoxidil

Anwendung: 20 mg/ml: Androgenet. Alopezie b. Frauen. 50 mg/ml: Androgenet. Alopezie b. Männern.

Enth.: Propylenglycol.  Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

(MIN20_50/211118/LW)


Dies ist keine Markenempfehlung des Webseitenbetreibers, sondern eine Sortiments-Darstellung unseres Sponsoren-Partners BIO-H-TIN Pharma KG.