Perücke

Ob Mann, Frau oder Kind - heute besteht für jeden die Möglichkeit, so auszusehen, als hätte man nie sein Haar verloren. Perücken bedecken kahle Stellen oder den ganzen Kopf. Der Haarersatz ist besonders für Menschen mit Alopecia areata eine gute Alternative, wenn alle Kopfhaare verloren sind und Therapien erfolglos bleiben.
Das Tragen einer Perücke ist kein Eingeständnis von Schwäche. Wenn man sich so wohler fühlt, bietet sich damit die Möglichkeit, besser mit dem Haarverlust fertig zu werden.

Ob Echt- oder Kunsthaar, ob maschinen- oder handgefertigt, entscheidend ist, dass du dein ursprüngliches Aussehen wieder erreichst. Achte auf Natürlichkeit, problemlose Pflege, Sitz- und Tragekomfort.
Moderne Perücken fallen nicht mehr auf. Für den Unterbau wird heute eine hauchdünne Gaze oder ein ähnliches Material benutzt, das den Eindruck erweckt, dass das Haar ganz natürlich aus der Kopfhaut wächst.

Welche Haarqualität für Sie in Betracht kommt, ob du dich für Echt- oder Kunsthaar entscheiden sollst, was für eine Basis und welche Befestigungsmethode du für deine Perücke wählst, darüber solltest du dich eingehend in einem persönlichen Gespräch beraten lassen.

Oder mache aus der Haarlosigkeit einen neuen Stil und lege dir ein Sortiment an Perücken mit unterschiedlichen Farben, Längen und Stilen zu. Mehr erfährst du unter dem Punkt PERÜCKE