Wenn Augenbrauen ausfallen

Es gibt viele Möglichkeiten, schnell und kostengünstig Augenbrauen zu bekommen, ohne Geschick beim Schminken. Hier bekommst du Tipps für natürlich aussehende Augenbrauen, ganz einfach aufzutragen auch für im Schminken Ungeübte. Wir haben zwei Produkte für euch getestet.

Klicke auf die Produktbilder, um mehr zu erfahren!

Der Augenbrauenpuder von Divaderme lässt sich ganz einfach auftragen, wenn man nicht zu starken Druck ausübt, sondern ganz leicht über die Augenbrauenstelle streicht. Es handelt sich um kleine Faserteilchen, die sehr natürlich und nicht gemalt wirken.
Man kommt ewig mit dem 9 ml Fläschchen aus.
Ein weiterer Vorteil: die Augenbrauen laufen nicht aus bei Schwitzen oder im Regen. Lässt sich mit Make-up-Entferner oder Seife einfach wieder entfernen. Passt nicht nur in jede Handtasche, sondern auch in jede Jacken- oder Hosentasche.
Tipp: Vor dem Auftragen über dem Waschbecken ein wenig abklopfen, damit die Augenbrauen nicht zu intensiv werden.

Der Augenbrauenpuder von Christian ist in der Aufmachung exklusiv gestaltet. Es handelt sich um eine größere Dose mit einem Puderstein - ähnlich Lidschatten - einem Spiegelchen im Innenteil des Deckels und drei Schablonen. Die Schablonen bieten drei Augenbrauendicken an, dünn, dick und natürlich.
Man legt die Schablone übers Auge, wo die Augenbraue hingehört und pinselt einfach drüber. Für Frauen lassen sich so perfekte Augenbrauen gestalten, für Männer sind die Schablonenformen zu stark geschwungen.

Tipp: Nach der ersten Augenbraue sollte man die Schablone abwischen, da man sie für die andere Braue umgekehrt auflegen muss und so Restpuder verteilen könnte, wo er nicht hingehört.