Willkommen auf Ihrem Informationsportal rund um Haarausfall und Haarprobleme

Jenny Latz Vortrag über Haarausfall"Als ich in jungen Jahren meine Haare verlor, konnte mir niemand Rat und Hilfe bieten.
Wertvolle Zeit und Lebensqualität habe ich mit der verzweifelten Suche nach Hilfe verschwendet. Habe Hoffnungen aufgebaut, die wieder enttäuscht wurden.
Das ist es, was ich Ihnen ersparen möchte! Wer über sein Haarproblem umfassend informiert ist, gerät nicht so schnell in Panik.

Auf dieser Homepage finden Sie alles zu Haarproblemen und Haarausfall. Sie erhalten wertvolle Tipps, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich selbst schnell, unkompliziert und diskret zu helfen.

Dieses kleine Video zeigt Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen meine Website auf Ihrer Suche nach Lösungen bietet.

HAIRCOACHING® - Ihr Routenplaner bei Haarausfall hilft Ihnen, sich im Haar-Dschungel zurecht zu finden. Ich kenne Ihre Ängste und Nöte!"

Ihre Jenny Latz

Neu: Die Autobiografie von Jenny Latz jetzt als Ebook


AB SOFORT IST DIE AUTOBIOGRAFIE VON JENNY LATZ ALS KINDLE-EDITION ERHÄLTLICH

In diesem Buch erzählt Jenny Latz ihre Geschichte als Frau ohne Haare. Eine Geschichte, die zweillos anders verlaufen wäre, wenn an der Schwelle vom Mädchen zur jungen Frau nicht das Schicksal zugeschlagen hätte. All die Geschichten hätte sie nicht erlebt, all diesen berühmten und unbekannten Menschen wäre sie niemals begegnet, wenn sie ihre Haare nicht verloren hätte.

Ab sofort kann die Autobiografie in der Kindle Edition als Ebook zum Sonder-Preis von nur 3,59 € bestellt werden.
Der besondere Vorteil dabei:
Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und lesen Sie die Lebensgeschichte von Jenny Latz auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer.

JETZT BESTELLEN unter EBOOK-DAS GLÜCK BEGINNT IM KOPF

Wer eine Widmung oder Signatur der Autorin möchte, kann für eine begrenzte Zeit noch auf die Restexemplare der limitierten Print-Edition zurückgreifen. Bestellung unter: DIE AUTOBIOGRAFIE

Aktuelle HAIRCOACHING® Meldungen

14. August 2016

Derzeit läuft am Kompetenzzentrum Haarerkrankungen der Charité in Berlin eine Patientenbefragung zu der stark zunehmenden vernarbenden Alopezie Morbus Kossard. Es handelt sich dabei nicht um eine Studie, sondern um ein sogenanntes dermatologisches Register. Dabei werden zunächst nur Patienten mit einer bestimmten Erkrankung erfasst. Teilnehmen können auch nicht die Patienten direkt, sondern der behandelnde Arzt meldet den jeweiligen Patienten und füllt einen Fragebogen aus.

9. August 2016

Es bleibt dabei: Die Prognose bei der alopecia areata verschlechtert sich, wenn der Haarausfall erstmals im Kindesalter auftrat, große Teile des Kopfes (Körpers) betroffen sind, der Haarausfall länger anhält, es sich um eine Areata vom Ophiasis-Typ handelt (schlangenförmige kahle Stelle im Nacken), die Nägel beteiligt sind, andere Autoimmunerkrankungen vorliegen und/oder der kreisrunde Haarausfall bereits bei weiteren Familienmitgliedern auftrat.

Für eine klare Diagnose sind folgende Untersuchungen notwendig:

2. August 2016

Die Betroffenenzahlen nehmen zu. Die Ärzte scheinen hilflos. Immer häufiger hört man in den letzten ein, zwei Jahren die Diagnose - vernarbende Alopezie. Wir hatten aus diesem Grund die Texte auf dieser Homepage aktualisiert.
Doch es besteht kein Grund, sich allein gelassen zu fühlen. Die Haarforscher haben das Thema bereits auf ihrer To-Do-Liste und erste, kleinere Studien und Untersuchungen laufen. Wie ist der Stand der Dinge? Eine Zusammenfassung.